Linsencremesuppe mit Kaiserschoten, Minze und Ziegenfrischkäse

Kennt ihr das, wenn ihr ein Gericht nachkocht, aber es im fertigen Zustand beim besten Willen nicht so aussehen will, wie auf dem Rezeptbild? So geschehen bei dieser Linsencremesuppe, deren Hauptzutat nach dem Bad in heißer Suppe sicher NICHT mehr ihre knallige Farbe haben kann, liebe Food Fotografen.

Zutaten für 4 Personen:

2 Karotten
250 g getrocknete rote Linsen
2 Schalotten
2 Zehen Knoblauch
2 EL Olivenöl
1,25 l Gemüse- oder Hühnersuppe
1 Prise Koriander, gemahlen
1 Prise Gewürznelken, gemahlen
1 Lorbeerblatt
150 g Kaiserschoten
1 Biozitrone
1/2 Handvoll Minzeblätter
150 g Ziegenfrischkäse
Butter
Salz, Pfeffer a. d. Mühle

1. Karotten schälen und fein würfeln. Linsen abspülen und abtropfen lassen. Schalotten und Knoblauch schälen, fein würfeln und in einem Suppentopf in Olivenöl glasig dünsten. Karotten und Linsen dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten mit andünsten. Mit Suppe aufgießen, Gewürze und eine Prise Salz hinzufügen, aufkochen und Suppe bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten köcheln.

2. In der Zwischenzeit Kaiserschoten waschen, abtropfen lassen und schräg in grobe Stücke schneiden. Zitrone heiß waschen, mit einem sauberen Küchentuch trocken reiben, ca. 1/2 TL Schale fein abreiben und den Saft auspressen, beides zur Seite stellen.

3. Lorbeer aus der Suppe entfernen. Einige Esslöffel gegarte Linsen entnehmen und warm stellen. Übrige Zutaten in der Suppe fein pürieren, eventuell passieren und die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

4. Butter in einer Pfanne erhitzen, Kaiserschoten darin unter Wenden 1 bis 3 Minuten knackig dünsten und mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale abschmecken. Minze waschen, in feine Streifen schneiden und unter die Kaiserschoten mischen.

5. Suppe in vorgewärmten Schüsseln mit Kaiserschoten, zerbröckeltem Ziegenkäse und den warm gestellten Linsen anrichten und servieren.

Nach einem frisch gekocht Rezept.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.