Mint Julep mit Chai Masala

Mint Julep mit Chai Masala

Mint Julep, einer der ältesten Cocktails, der beim berühmten US-Pferderennen Kentucky Derby angeblich 80.000 Mal an zwei Tagen verkauft wird, in abgewandelter Form.

Hollywoodstars crashen Fotos, O. meinen Blog. Drinks sind nämlich sein Metier, deshalb ist das hier eigentlich auch sein Beitrag. Auch wenn ich ihn schreiben muss. Ghostwriter quasi. Für einen Chai Julep inspired by Heinz aus dem Dino’s, der im aktuellen Falstaff zu Recht als „höchstdekorierter Barkeeper Österreichs“ tituliert wird. Neben Gin Bramble mit selbst angesetztem Waldbeerensirup und Clover Club ist dieser Drink mein absoluter favorite. Weil er durch das Eis und die Minze eine herrlich erfrischende Note erhält und dank Gin statt Whiskey wesentlich leichter ist als der klassische Mint Julep. Meine Empfehlung für die heurige Terrassensaison!

Zutaten für 1 Drink:

1 gestrichener Barlöffel „Tea Masala“ Gewürzmischung (z.B. von Prosi)
3 cl frisch gepresster Zitronensaft
2 cl Zuckersirup
4 cl Gin
1 cl ungesüßte Kokosmilch
1 Handvoll frische Minze (12-15 Minzblätter)
4 cl Soda
Crushed Ice

Alle Zutaten bis auf Soda und Crushed Ice in einen Zinnbecher oder alternativ in ein Highballglas geben und kräftig verrühren. 5 Minuten ziehen lassen. Soda hinzufügen und mit Crushed Ice auffüllen. Mit einem Minzzweig garnieren.

Print Friendly, PDF & Email

One thought on “Mint Julep mit Chai Masala

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.