Schwammerl-Bolognese

Wieder ein Rezept, dass ich zufällig auf einem anderen Blog gefunden habe und sofort ausprobieren musste. Statt den Steinpilzen habe ich jedoch getrocknete Eierschwammerl verwendet, die ich noch vom letzten Sommer übrig hatte und deren Aroma nach wie vor alle anderen Pilze in den Schatten stellt.

Easter Cake Pops

Sie sind die neuen Cupcakes! Waren es bis vor kurzem noch die gepimpten Muffins, die alle in Hysterie versetzt haben, sind es nun die kleinen Kuchenstücke am Stiel, die vor allem uns Mädls in Entzücken versetzen. Für meine ersten Cake Pops habe ich mir natürlich gleich einmal etwas schwierigere Exemplare rausgesucht, denn was wäre ein […]

Kräutersalat mit Büffelmozzarella & Mango

Also von mir aus kann der Frühling jetzt voll loslegen. Die Terrasse wurde bereits mit Unmengen an neuen Blümchen ausgestattet, Aperol und Prosecco sind eingekühlt und der Gusto auf fruchtig-frische Salate, die in der untergehenden Abendsonne ganz besonders gut schmecken, wird von Tag zu Tag größer.

Couscous und Garnelen im Pergament

Wieder ein Rezept der Sparte „kaum-Aufwand-macht-aber-trotzdem-was-her-und-ist-auch-nach-einem-langen-Arbeitstag-locker-zu-schaffen“. Ursprünglich war es für meine Schwester und Fräulein T. gedacht, die noch nie Couscous gegessen hatten und das bei mir nachholen wollten. Da es damals dann doch ein anderes Gericht gab, ist dieses Rezept in den Untiefen meiner Firefox Lesezeichen verschwunden und erst heute bei der Suche nach dem […]

Gâteau Victoire

Ich habe mir meinen Google Analytics Account einmal etwas genauer angesehen und bin bei der Statistik mit den durch Verweise zustande gekommenen Zugriffen hängen geblieben. Auf Platz 1: Facebook. Auf Platz 2 – und das hat mich sehr erstaunt: Der Blogroll von Kleiner Kuriositätenladen. Wer mir soviel Aufmerksamkeit zukommen lässt, muss besucht werden, dachte ich, […]

Rote Linsen Curry

Nach meinem letzten Linsengericht kam umgehend eine E-Mail des Herrn Papa mit der Frage, seit wann ich denn Linsen esse. Zurecht, denn früher habe ich sie verabscheut, die braunen Linsen mit Speck, die zu Semmelknödel gereicht wurden. Weil sie mir optisch und vor allem geschmacklich nicht zugesagt haben. Vielleicht hätte man damals aber auch einfach […]

Plachuttas Erdbeertorte

Der Name Plachutta steht offenbar nicht nur für Tafelspitz und Wiener Schnitzel, sondern auch für cremig-fruchtige Erdbeertorten. Das Rezept stammt aus der Woman (die genaue Ausgabe ist leider nicht mehr nachvollziehbar) und konnte bis jetzt bei jeder Familienjause punkten.

Fladenbrot mit gebratener Melanzani & Halloumi

Obwohl ich kein Fan von Melanzani bin und auch meine Begeisterung für Halloumi schon Jahre zurück liegt, hat mich die Kombination mit Pesto, Oliven, Salat und Fladenbrot neugierig gemacht. Und tatsächlich: Der mediterrane Touch passt den beiden ganz hervorragend!

Erdbeer-Cheesecake

Erdbeerzeit! Naja, nicht ganz. Noch stammen sie aus Spanien. Den Weg in meine Küche haben sie aber trotzdem schon gefunden. Zu Ehren dieses leckeren New York Cheesecakes.

Linsencremesuppe mit Kaiserschoten, Minze und Ziegenfrischkäse

Kennt ihr das, wenn ihr ein Gericht nachkocht, aber es im fertigen Zustand beim besten Willen nicht so aussehen will, wie auf dem Rezeptbild? So geschehen bei dieser Linsencremesuppe, deren Hauptzutat nach dem Bad in heißer Suppe sicher NICHT mehr ihre knallige Farbe haben kann, liebe Food Fotografen.

Zucchinicremesuppe

Die Geschichte zu dieser Suppe ist eigentlich ziemlich unspektakulär und schnell erzählt: Für den gestrigen Brotsalat brauchte ich eine Zucchini. Im Supermarkt ums Eck gab’s die aber nicht mehr einzeln, sondern nur noch im 5er-Pack. Deshalb gibt’s heute Zucchinicremesuppe. Geschichte Ende.

Garnelenspieße mit Brotsalat und Aioli

Oh. mein. Gott. Genau das waren meine Worte beim ersten Bissen dieses fantastischen Brotsalats. Ebenso beim zweiten, dritten, vierten und wohl auch noch beim zehnten Bissen, allerdings immer ziemlich undeutlich genuschelt, denn mein Mund war permanent voll mit den in Aioli getränkten Tomaten- und Brotstücken, die so herrlich rauchig schmeckten. Zwischendurch habe ich dann auch […]