Tomatenrisotto

Ich liebe Risotto! Diese cremige Konsistenz und die verschiedenen Zubereitungsarten haben es mir einfach angetan. Das Tomatenrisotto überzeugt als vegetarisches Hauptgericht ebenso wie als Beilage zu Fleisch oder garniert mit gebratenen Garnelen.

Zutaten für 4 Personen:

250 g Risottoreis
1 Zwiebel, in Würfel geschnitten
2 Knoblauchzehen, fein geschnitten
2 EL Tomatenmark
1 Dose geschälte Tomaten
oder 4 frische Tomaten, geschält, entkernt und in kleine Würfel geschnitten
500-750 ml Gemüsesuppe
6-8 getrocknete Tomaten, in Streifen geschnitten
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
Paprikapulver
Zucker
1-2 EL Balsamico
40 g Butter
40 g geriebener Parmesan
2 EL Basilikum, in Streifen geschnitten

1. Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl anrösten. Reis hinzufügen und kurz mitrösten, bis er glasig ist. Tomatenmark unterrühren. Mit ein wenig Gemüsesuppe ablöschen.

2. Getrocknete Tomaten und Dosentomaten (bzw. frische Tomaten) untermischen. Nach und nach mit Suppe aufgießen und diese wieder verköcheln lassen, bis der Reis fertig, d.h. bissfest ist. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Etwas Zucker hinzufügen, dieser unterstützt den Tomatengeschmack. Balsamico unterrühren.

3. Risotto vom Herd nehmen. Butter, Parmesan und Basilikum hinzugeben und vorsichtig verrühren.

Print Friendly, PDF & Email

One thought on “Tomatenrisotto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.