Kräutersalat mit Büffelmozzarella & Mango

Also von mir aus kann der Frühling jetzt voll loslegen. Die Terrasse wurde bereits mit Unmengen an neuen Blümchen ausgestattet, Aperol und Prosecco sind eingekühlt und der Gusto auf fruchtig-frische Salate, die in der untergehenden Abendsonne ganz besonders gut schmecken, wird von Tag zu Tag größer.

Zutaten für 4 Personen:

250 g Salat, gemischt (z.B. Rucola, Vogerl- und Endiviensalat)
20 g frische Minz- und Basilikumblätter, gemischt
1 essreife Mango
250 g Büffelmozzarella
2-3 Handvoll Croûtons
Olivenöl
Pfeffer a. d. Mühle

Dressing:
4 EL Olivenöl
3 EL dunkler Balsamico
1/2 TL Honig
1/2 TL Senf
Salz, Pfeffer a. d. Mühle

1. Für das Dressing alle Zutaten miteinander vermischen, evtl. mit einem Schuss Wasser verdünnen. Salat waschen, abtropfen lassen und wenn nötig grob zerzupfen. Kräuter waschen und trocken schütteln, große Blätter evtl. grob hacken.

2. Mango der Länge nach halbieren, entkernen, schälen (bei einer reifen Mango kann man die Schale mit den Fingern einfach abziehen) und in feine Scheiben schneiden. Büffelmozzarella in grobe Stücke schneiden oder mit den Fingern zerzupfen. Croûtons in einer Pfanne in etwas Olivenöl goldbraun anbraten.

3. Salat und Kräuter mit dem Dressing vermischen und auf 4 Tellern anrichten. Mangoscheiben, Büffelmozzarella und Croûtons darüber verteilen, mit etwas frisch gemahlenen Pfeffer bestreuen, mit wenig Balsamico beträufeln und servieren.

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare zu “Kräutersalat mit Büffelmozzarella & Mango

  1. Hallo Sonja, ein schönes Rezept, um den Frühling einzuläuten! Mir ist jetzt auch wieder ständig nach viel frischem Salat.
    Ich mochte auch deine Empfehlungen im Menü-Magazin. Der Beitrag war sehr hübsch aufgearbeitet und besonders hat mir dein Himbeerdressing den Mund wässrig gemacht. Herzliche Grüße, Sandy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.