Fladenbrot mit gebratener Melanzani & Halloumi

Obwohl ich kein Fan von Melanzani bin und auch meine Begeisterung für Halloumi schon Jahre zurück liegt, hat mich die Kombination mit Pesto, Oliven, Salat und Fladenbrot neugierig gemacht. Und tatsächlich: Der mediterrane Touch passt den beiden ganz hervorragend!

Zutaten für 4 Personen:

500 g Mehl
1 TL Salz
1 TL Zucker
1 Pkg. Trockengerm oder 20 g frischer Germ
40 ml Olivenöl
300 ml Wasser
2 Zehen Knoblauch
1 Melanzani
200 g Halloumi
80 g schwarze Oliven, entsteint
1 EL Basilikumpesto
150 g gemischter Salat (lt. Originalrezept gemischter Kräutersalat, z.B. Wasserkresse, Rucola, Borretsch, Klee, Sauerampfer)
Salz, Pfeffer a. d. Mühle
Mehl für die Arbeitsfläche
Olivenöl zum Beträufeln

Dressing:
3 EL Olivenöl
2 EL dunkler Balsamico
1/2 TL Honig
1/2 TL Senf
Salz, Pfeffer

1. Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen, Germ in der Mitte in eine Mulde drücken, Wasser und Olivenöl dazugeben und alles zu einem glatten Teig kneten. Sollte der Teig noch klebrig sein, einfach eine weitere kleine Menge Mehl einarbeiten. Mit einem sauberen Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.

2. In der Zwischenzeit das Basilikumpesto zubereiten und bis zur weiteren Verwendung abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

3. Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal durchkneten und ca. 1 cm dick ausrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit einem Küchentuch abdecken und weitere 15 Minuten gehen lassen. Knoblauch schälen und in feine Streifen schneiden. Auf dem Teig verteilen, diesen mit ein wenig Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backrohr 15-20 Minuten goldbraun backen.

4. Währenddessen Melanzani waschen, in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und 10 Minuten ziehen lassen. Käse der Länge nach in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Oliven halbieren. Salat waschen, abtropfen lassen und bei Bedarf in mundgerechte Stücke zerzupfen. Für das Dressing alle Zutaten miteinander verrühren und evtl. mit einem Schuss Wasser strecken.

5. Melanzani mit einem Küchenpapier abtupfen und in einer großen Pfanne in etwas Olivenöl beidseitig anbraten. Leicht salzen und pfeffern, herausnehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Käse in derselben Pfanne ebenfalls von beiden Seiten goldbraun braten; herausnehmen.

6. Das fertige Fladenbrot mit dem Pesto bestreichen, gebratene Käse- und Melanzanischeiben sowie die Oliven darauf verteilen und zum Schluss den Salat darauf anrichten. Mit dem Dressing beträufeln und sofort servieren.

Adaptiert und ergänzt nach einem menü Rezept.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.