Zucchiniblüten mit Couscous-Ziegenkäse-Füllung & Basilikumbutter

Die Wiedersehensfreude war groß, im neuen Genuss-Tempel einer bekannten Supermarktkette in der Wiener Innenstadt. Mit rund 700 zum Teil noch nie gehörten Gemüse- und Obstsorten wird da gelockt, doch ich hatte nur Augen für diese bezaubernden Zucchiniblüten. Kennengelernt haben wir uns in Rom, damals waren sie noch gefüllt und frittiert, heute aber haben sie ihre […]

Schritt für Schritt zur Handsemmel

Erkennt man’s? Vielleicht nicht auf den ersten Blick, aber bei genauerer Betrachtung bestimmt. Kennt ihr die ja! Natürlich. Werbung mit den Bio-Tomaten? „Unsere Designklassiker.“ steht unten drauf, darüber sind deformierte Paradeiser aufgereiht, in Wahrheit wunderbare Bio-Einzelstücke, die bei Bauer Erwin Binder wachsen dürfen, wie sie wollen. Als ich meine Semmeln aus dem Ofen genommen habe, […]

Mascarponekuchen mit Bio-Feigen

In einer unscheinbaren Simmeringer Ecke gibt es eine kleine Feldstraße und wenn man diese entlang fährt und sich an all den Gemüsefeldern und Gewächshäusern satt gesehen hat, landet man schließlich bei einer kleinen roten Hütte mit offener Küche, in der gerade die Ernte besagter Felder zu herrlich duftenden Gerichten verarbeitet wird. Willkommen am Bio-Feigenhof, wo […]

Oh mon dieu! (Kleine) Buttercroissants, fast wie in Frankreich…

Fettig? Oh ja, und wie! Blättrig? Durchaus. Größe und Bräune? Nicht schlecht, aber verbesserungswürdig. Geschmack und Konsistenz? Ein Traum! Um es mit kathas Worten zu sagen: „… beim ersten biss außen zart knusprig (nicht zäh, nicht hart) und innen leicht und flaumig …“ und „… schmecken muss es [schmeckt] satt nach butter, obwohl es sich […]

Viererlei vom heimischen Schwammerl

Der steirische Herrenpilz der späten 90er Jahre war ein strammer Bursche. Klein, kompakt, mit festem Stamm in dreckigem Weiß und abgerundeter, brauner Kappe. Richtige Vorzeigeschwammerl waren das. Davon ist leider nicht mehr viel übrig. Der moderne Pilz ist nämlich lieber groß, schwammig und von oben bis unten (und wieder retour) von Wurmkolonien besiedelt. Ähnlichkeit zu […]

Ribisel-Blondies mit weißer Schokolade

Wenn auf der Alm die Ribiselernte anstand, hat das früher niemanden von uns interessiert. Den Herrn Papa und die Frau Mama nicht und uns Kinder schon gar nicht. Alles wurde gepflückt, Heidelbeeren, Himbeeren, Walderdbeeren, Schwammerl sowieso, aber keine Ribiseln. Durften alles die Bauern einstreifen, ohne dass auch nur irgendjemand mit der Wimper gezuckt hat. Heute […]

„Sangria“ mit Pfirsichen & Nektarinen

Reinlegen könnt‘ ich mich in diesen Traum aus Früchten, Kräutern und eisgekühltem Sprudel! Geht angeblich auch mit Rotwein statt Cava (hab‘ ich noch nicht probiert) oder in der „light“ Version mit Cava und Soda, je halbe halbe (hab‘ ich probiert). Und weil wir grad (mehr oder weniger) beim Thema „Bowlen“ sind, hier noch ein Tipp […]

Spaghetti all’amatriciana mit Mozzarella-Pesto-Bällchen

O. und ich waren auf Deutschlandtour, um die Verwandtschaft zu besuchen. Unser erster Stopp: Ein Kiosk. Die sind dort nämlich wahre Fundgruben, wenn es um Food Magazine geht. Da können die Trafiken in Wien nicht mithalten, weder preislich noch was die Auswahl betrifft. Und weil die Begeisterung über die Ausbeute so groß war, wurden bei […]

Linguine mit Miesmuscheln & Garnelen

Meine Kochbuchsammlung ist um eine Attraktion reicher: „Trattoria-Küche“ der beiden Spitzenköche Antonio Carluccio und Gennaro Conaldo ist quasi eine Nachwehe meines heurigen Rom Besuchs und überzeugt mit traditionellen wie neuen Gerichten der italienischen Küche. Die Rezepte sind durchgehend einfach gestrickt, sowohl was die Zutatenliste als auch die Zubereitung der Speisen betrifft. Bestes Beispiel sind diese […]

Steak-Happen mit japanischem Gemüse

Die Frau Mama hat mir einen Stapel „uralt“ Kochzeitschriften aus den Anfängen des 21. Jahrhunderts mitgebracht, in denen Toni M. noch Kochtipps gab und Walter E. regelmäßig alltagstaugliche 3-Gang-Menüs kreierte. Unter all diesen Gustostückerln fand sich auch dieses Rezept, das aufgrund folgender Punkte ausgewählt wurde: 1. Mir gefällt, wie aus einem Klumpen Fleisch, den man […]

Asiatisches Gemüserisotto mit Korianderpesto & Mozzarella

Katha hat es getan und Frau Ziii auch. Ich werde es nur ganz kurz tun. Über Risotto diskutieren, meine ich. Beginnend mit einem Geständnis: Nein, ich rühre nicht ständig um, dafür habe ich zum einen oft gar keine Zeit, zum anderen bin ich zu faul. Ich gieße lieber große Mengen Suppe nach, rühre so um, […]

Ravioli mit getrockneten Tomaten & Mozzarellafüllung

Oh yeah, he’s back: O., der wohl beste und hingebungsvollste Pasta-Koch von ganz Wien, ist nach langer Abstinenz endlich wieder im Besitz einer Nudelmaschine! Genauer gesagt einer Marcato Nudelmaschine Atlas 150 Wellness. Keinen Schimmer, was das bedeutet? Ich auch nicht. Aber sie macht wunderbare Nudel-Bonbons.